Neue Artikel

Mr. Fetish Germany Wahl

MR FETISH GERMANY 2015: Ralf Schaffelhofer gewinnt die Wahl

 Die 17 in der LFC Leather & Fetish Community e.V. organisierten Clubs aus Deutschland und Österreich trafen sich vom 2. bis 4. Oktober 2015 in Köln zum “LFC FETISH UNITY WEEKEND”. Gastgeber waren in diesem Jahr die beiden Kölner Vereine Rheinfetisch e.V. und FGCnrw – Fetish Gay Community NRW e.V.

Integriert in das Gala-Dinner anlässlich des Wochenendes präsentierten sich die drei Kandidaten mit einer Performance oder einer Rede den Gästen und gaben Auskunft über ihre Ziele als MR FETISH GERMANY 2015. Um an der Wahl zum MR FETISH GERMANY teilnehmen zu können, muss der Kandidat bereits über einen regionalen Titel verfügen. So rangen Markus Hecker (Mr. Fetish NRW 2015), Michel Soudan (MR. LATHER HESSEN 2015) und Ralf Schaffelhofer (Bavarian Mr. Leather 2014) um die Gunst der Wähler. Die Wahl fand als reine Publikumswahl statt. Mit großer Mehrheit wurde Ralf Schaffelhofer zum MR FETISH GERMANY 2015 gewählt. Den zweiten Platz belegte Michel Soudan, der dritte Platz ging an Markus Hecker.

Am Rande des LFC FETISH UNITY WEEKEND fand auch die jährliche Delegiertenversammlung der angeschlossenen Clubs statt.

Ausrichter der Wahl und Gastgeber des LFC FETISH UNITY WEEKEND ist 2016 der LC Stuttgart e.V., der an diesem Wochenende auch seinen 40. Geburtstag feiern wird. Der Termin steht auch schon fest: 30. September bis 2. Oktober 2016. Alle Informationen gibt es rechtzeitig auf der Website unter www.lfc-online.de. (Text:kk)