News Ticker

Mr. Gay Germany Finale

Berlin: Am Samstag 5.12. findet im Berliner nhow Hotel das Finale zu MR GAY GERMANY mit den letzten 6 Kandidaten statt. In einem mehrstündigen „Assessment Center“ werden die Kandidaten ein letztes Mal von der erfahrenen Jury aus Repräsentanten der Community in verschiedenen „Body&Brain Challenges“ geprüft. Abends wird dann der neue MR GAY GERMANY im BKA Theater im Rahmen von JURASSICA PARKA´s LATE NIGHT SHOW verkündet.

Der Sieger wird eine eigene deutschlandweite Kampagne mit einem Schwerpunktthema seiner Wahl starten und nimmt als deutscher Vertreter an der offiziellen Wahl zum MR GAY WORLD im April 2016 auf Malta teil.

MGG Final2
Die 6 Finalisten sind (von links nach rechts) :
1. DOMINIK, 25 , Einzelhandelskaufmann aus Köln, Kampagne „Stop ignoring, open your eyes“
2. TIM, 26, Student im Marketing, aus Mannheim, „KULTURPASS-Kampagne“
3. JONATHAN, 24, Sozialarbeiter und „Afroschwabe“ aus Berlin, „TypischUNTYPISCH“
4. FRANK, 36, Eventmanager und DJ aus Osnabrück, „International Tolerance“
5. AARON, 20, Köln, Germanistikstudent aus Köln, „Das ist mir zu Hetero“
6. TONY, 21, Schüler & Model aus Berlin, „New Tomorrow“

Die Jury des „FINAL ASSESSMENT CENTER“ besteht aus fachkundigen Repräsentanten der Community:
1. DIETER SAPPER, CEO von MR GAY WORLD
2. KRISS RUDOLPH, Berlin, Chefredakteur des Medienpartners MÄNNER Magazin
3. JURASSICA PARKA, Berlin, DRAGQUEEN
4. MARCUS CHRISTEK, prominenter Fashion Designer aus Mallorca
5. TIM SCHOMANN, Berlin, Deutsche Aidshilfe, Kampagnenleiter für IWWIT „Ich weiss was ich tu“
5. ARMIN HAUSER , Berlin, TV-Produzent und Hauptstadt-Journalist

Die Kandidaten haben verschiedene „Body&Brain Challenges“ zu absolvieren: –
– WISSENSTEST zu LGBTI -Themen
– Herzstück ist das ca 30 minütige INTERVIEW vor der Jury, wo sie auch ihre KAMPAGNE für die Rechte der
LGBTI Community präsentieren müssen, die sie als MR GAY GERMANY durchführen würden
– GRUPPENINTERVIEW mit Fragen und Diskussion zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen
– FOTOSHOOTING, CATWALK

Weiterhin fliessen in die Entscheidung die Ergebnisse der vorangegangenen „Social-Media Challenge“ auf facebook.

Aber auch der Spass kommt nicht zu kurz: Bei einer speziellen Sightseeing-Tour durch Berlin werden die Finalisten auch mal ausspannen und Spass haben.

Hauptpreis für den MR GAY GERMANY ist u.a.
– ein Flug nach NEW YORK mit KLM Royal Dutch Airlines (+Begleitperson)
– Foto Shooting für die MARC US Frühjahr/Sommer Collection ★ 2016 mit dem Designer MARCUS
CHRISTEK auf Mallorca – ein ganzes Wochenende all incl. , sowie diverse Outfits für den 2.+3.Platzierten
– ein Aufenthalt im PASO CHICO RESORT auf Gran Canaria
– der Gewinner kommt auf das Hochglanz- COVER von Deutschlands führendem Magazin für schwule
Männer: MÄNNER.
– und natürlich vertritt er Deutschland im April 2016 bei der MR GAY WORLD Wahl in Malta.

BASIC INFOS:
Zum ersten Mal wird in 2015 der offizielle MR GAY GERMANY im Rahmen einer großen deutschlandweiten, medienwirksamen Aktion gesucht und im Dezember gekürt. Dieser MR GAY GERMANY nimmt dann als deutscher Vertreter an der offiziellen Wahl zum MR GAY WORLD im April 2016 auf Malta teil. Dabei soll MR GAY GERMANY mehr sein als ein hübsches Gesicht und trainierter Body: Gesucht wird ein
Repräsentant und Botschafter der Gay- Community Deutschlands, ein Role-Model mit einer starken Persönlichkeit und Ausstrahlung sowie der Überzeugungskraft und dem Mut für die Rechte und Gleichstellung der LGBT Community einzustehen.

Der Gewinner wird dann eine eigene Kampagne mit einem Schwerpunktthema seiner Wahl starten. Die Castingphase lief seit März, über 100 Männer haben sich beworben, aus der ganzen Republik – von Kiel bis hinter München, von Dresden bis Duisburg. Das Durchschnittsalter ist 25 Jahre, die Jüngsten sind 19, die Ältesten sind 35. Die besten 30 Bewerber wurden zum Vorentscheid am 12.9. nach Köln eingeladen. Aus
ihnen wurden von der internen MGG Jury die 12 Halbfinalisten ausgewählt. Am Samstag 3.10. fand in Köln das Halbfinale mit den letzten 12 Kandidaten von MR GAY GERMANY statt. Den ganzen Tag über mussten sich die 12 Kandidaten in verschiedenen „BODY&BRAIN“ – Challenges
beweisen. Am Abend des 3.10. wurden auf der großen Bühne der SEXY-PARTY in Köln die 8 Finalisten verkündet. Per online Votings wurde dann auf 6 Finalisten reduziert, so mussten die Finalisten z.b. ein eigenes T-Shirt zu ihrer Kampagne entwerfen.

www.mrgaygermany.de
www.facebook.com/mrgaygermany
www.mrgayworld.com
www.youtube.com MR GAY GERMANY KANAL