News Ticker

ITB Berlin 2017

LGBT-Motto der ITB Berlin: Es lebe die Vielfalt: Seit 2010 ist Gay & Lesbian Travel ein etabliertes und erfolgreiches Segment auf der ITB Berlin (8. bis 12. März für Fachbesucher und 11. bis 12. März für Besucher). Geprägt von Offenheit, Kreativität und lebendigem Miteinander gehört dieser Bereich zu den vielfältigsten auf der Messe.

Foto: Messe Berlin

Der Gay &Lesbian Travel Pavillon in der Halle 21b präsentiert mittlerweile das größte Angebot an Urlaubsmöglichkeiten im Segment LGBT-Travel weltweit auf einer Messe. Alle Infos zur ITB 2017 unter www.itb-berlin.de

Gemeinsam mit dem LGBT-Partner Diversity Tourism organisiert die ITB Berlin ein Gay & Lesbian Media Networking Brunch am ITB – Mittwoch, bei dem MedienvertreterInnen in entspannter Atmosphäre mit DestinationsverreterInnen und weiteren Tourismus-Anbietern zusammenkommen.
LGBT Travel hat auch einen festen Platz am Freitag im Kongressprogramm. Dort werden aktuelle Themen des Segments von Fachleuten aufgegriffen und diskutiert.