News Ticker

Evert ist der neue Mr. Leather Europe

Paris war vom 12. bis 14. Oktober 2018 Schauplatz für die jährlich stattfindende Generalversammlung der ECMC, dem Dachverband europäischer Leder- und Fetisch-Clubs. Am Freitagabend lud der französische Leder-Club ASMF, Organisator der Veranstaltung, zu einer Schifffahrt auf der Seine ein.

Zahlreiche Männer in Leder und Gummi ließen sich von der Pariser Szenerie im Abendlicht treiben und genossen die Schifffahrt, bevor zu späterer Stunde in den Bars und Clubs der französischen Hauptstadt weitergefeiert wurde. Am Samstag fand die Mitgliederversammlung statt, bei der zwar zum Bedauern das Ausscheiden von zwei Clubs bekanntgegeben wurde, zeitgleich jedoch zwei neue Vereine Aufnahme fanden.


Die ECMC besteht derzeit aus 20 Mitgliedsvereinen, deren zahlreiche Delegierte sich am Samstagabend in der ehemaligen Markthalle des Blancs Manteaux zum Galadiner mit Wahl zum Mr. Leather Europe 2019 einfanden. Als Zeichen des Zusammenhalts und gegen Homophobie versammelten sich alle Gäste vor der Halle zu einer Gruppenumarmung, zu der sich spontan Passanten anschlossen.


Eric, Mr. Leather Europe 2010 und International Mr. Leather 2011, sowie Thorsten, Mr. Leather Europe 2015, führten durch das Programm. Zur Wahl standen acht amtierende bzw. letztjährige Titelträger aus Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz und Wales, die sich anhand einer kurzen Ansprache sowie einer Performance auf der Bühne dem Publikum präsentierten.

Vorausgegangen war eine Interviewrunde vor der Jury. Diese sowie die Öffentlichkeit wählten Evert aus den Niederlanden zum neuen Mr. Leather Europe 2019. First Runner-up ist Reto, Mr. Leather Switzerland 2017, und second Runner-up Laurent, der amtierende Mr. Leather France. Die offizielle After-Party fand im Le Dépôt statt. Das Wochenende fand seinen Ausklang mit dem traditionellen Abschieds-Brunch.

Text & Fotos Thorsten Buhl