News Ticker

5 Jahre „Offene Bühne“

Frankfurt/M.: Vor 5 Jahren Anfang April machten sich zwei damals noch junge Männer auf, das Switchboard mit einer Samstagabendshow zu beglücken. Mit einer kleinen Holzbühne und ein Ghettoblaster fing es an. Und wider Erwarten kamen nicht nur zur ersten Offenen Bühne Gäste. Die vergangen 5 Jahre brachten Viele und Vieles auf die Bühne, singen, blasen, lesen, Unsinn machen, ein jeder Abend mit einem kurzweiligen, spannenden und spaßigen Programm.

Offene Bühne - Die Macher-Jens Melcher (li) & Robert Ruckdäschel (re)

Offene Bühne – Die Macher-Jens Melcher (li) & Robert Ruckdäschel (re)

Und so heißt es nun am Samstag, 9. April 2016: Licht aus, Spot an – Die Offene Bühne feiert ihren 5. Geburtstag.
Die Offene Bühne – in schöner Bar-Atmosphäre kann jeder zeigen, was er kann und möchte. Das genaue Programm des Abends ergibt sich erst kurz vor der Vorstellung.

Die unterhaltsame Show, bei der man Spaß miteinander und auch an den Darbietungen haben kann, beginnt um 21:00 Uhr mit dem Bühnenprogramm. Geöffnet hat das Switchboard ab 19:00 Uhr, damit man sich bereits vor der Show entspannt mit Freunden treffen und sich geistig wie körperlich auf den 5. Geburtstag vorbereiten kann.
Wer mitmachen möchte: Singen, ein oder mehrere Instrumente spielen, selbstverfasste gute! Geschichten oder Gedichte vorlesen – vieles ist möglich und alles ganz ohne öffentliche Wertung. Schreibt bei Interesse einfach eine E+Mail an offenebuehnefrankfurt@arcor.de.

Die Offene Bühne bei Facebook: facebook.com/offene.buhnefrankfurt.
Ausgehen für einen guten Zweck – SWITCHBOARD